Hörzone

Fünf Fragen an Reinhard Weidinger von der Hörzone

Reinhard Weidinger von der HörzoneErzähle kurz etwas zu Deiner Person – wer bist Du?

Ich bin 66, gebürtiger Münchner, leidenschaftlicher Motorradfahrer, Kaufmann.

 

Wie bist Du zum Thema Hifi und HighEnd-Audio gekommen? Was waren Deine Stationen auf dem Weg dahin?

Schon als Kind und Jugendlicher war Musik und Hifi eine Leidenschaft, ich hab viel gearbeitet und jeden Pfennig in Schallplatten und die Anlage gesteckt.

Später gabs eine längere Hifi Pause (nicht Musik, die begleitet mich mein ganzes Leben), da investierte ich nicht soviel in die heimische Anlage, aber die Qualität war schon ganz gut. Ende der 90er flammte das Thema Hifi wieder auf und ich probierte in wenigen Jahren sehr viele Komponenten. 2002 kaufte ich mir aktive Lautsprecher von Geithain, von da an war die Suche beendet und ich begann mit dem Verkauf von aktiven Lautsprechern als zweites Standbein (damals war ich Apple Händler). 2012 entschloss ich mich das Apple Business an den berühmten Nagel zu hängen und nur noch Lautsprecher und Akustik zu verkaufen (damals war ich Distributor von Vicoustic Raumakustikprodukten).

 

Welche Musik hörst Du gerne privat? Was empfiehlst Du als Hörmaterial um Lautsprecher in einer Vorführung anzuhören?

Es gibt keine Richtungen, ich höre queerbeet, von Klassik, Jazz, Rock, Weltmusik bis hin zu Elektronik.. Einzig Schlager sind nicht so mein Ding. In meinem Leben hab ich sicher mehr als 1000 Konzerte besucht.

Ich empfehle dem Hörer zu hören was er kennt, es ist schwer genug unter fremden Bedingungen etwas zu beurteilen, da sollte nicht die Musik auch noch unbekannt sein.

Hörzone Logo

Was erwartet Kunden in Deinem Studio?

Einen akustisch optimierten Raum (ich hatte eine Umfrage gemacht ob Hörer lieber in typischen Wohnzimmern hören wollen, oder unter guten bis sehr guten Bedingungen). Zeit soviel der Hörer will, ich mache niemals zwei Termine hintereinander, manche Menschen verbringen ein paar Stunden beim Probehören. Ich mach die Tür zu und lass sie allein, bei Fragen oder Geräte/Lautsprecherwechsel bin ich natürlich da.

 

Was ist der Grund warum Du GGNTKT in Dein Sortiment aufgenommen hast?

Ich hab über GGNTKT gelesen, bin über den unaussprechlichen Namen gestolpert und fand das Konzept interessant. Bei zwei Messen hab ich mir die Produkte und die Vorführung von GGNTKT angesehen und gehört und die Produkte haben mich überzeugt.

DSP basierte Produkte sind mir nich neu, ich hab bereits im ersten Jahr meines Hifi Händlerdaseins mit der K+H O 500 eine FIR basierten Lautsprecher in der Vorführung gehabt, ich weiß um die Stärken aktiver Lautsprecher und halte es für das bessere Konzept.

 

Vielen Dank für das Interview.

Hören Sie selbst

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Vorführung buchen

Erleben Sie selbst was unsere Aktivlautsprecher so besonders macht und hören Sie selbst den Unterschied.


Jetzt buchen

Über Hörzone

Balanstr. 34
81669 München
Deutschland
Telefon: +49 89 721 10 06
E-Mail: shop@hoerzone.de

GGNTKT Audio entwickelt und produziert digitale Aktivlautsprecher für immersive Klangerlebnisse.

Als Manufaktur vertrauen wir auf evidenzbasiertes Design und bieten Tonstudios, Heimkinos und audiophilen Privatnutzern authentische Reproduktion und den unvergesslichen „mitten drin“ Effekt.

Copyright © 2018–2020 GGNTKT – Eine Marke von Roland Schäfer Elektroakustik und Audiotechnik. Alle Rechte vorbehalten.